8.9.-13.9. Weinviertelritt – AUSGEBUCHT!

www.els-kwatawa-ranch.at/wp-content/uploads/2019/11/els-kwatawa-ranch_thayatal_westernreiten_wanderreiten_weinviertelritt_1024x410

Geführter Wanderritt durch das atemberaubende Weinviertel

An markanten Klippen und Hügeln ragen Burgen und Ruinen in den Himmel, weit über den Weinviertler Weinorten. Die hügelige Landschaft des Weinviertels und die weiten Wiesen lassen auch Reiterherzen höher schlagen.
 

Wir umrunden mit unserem Wanderreitführer Marcus Bühringer die Burgruine Staatz, reiten von der Weinviertler Ebene in die bewaldete Hügellandschaft, umgeben von wunderschänen Weinbergen, zur Ruine Falkenstein und maschieren durch die Falkensteiner Kellergasse. Es geht quer durch den Naturpark „Leiser Berge“, hinauf bis zum Buschberg und werden fantastische Wiesenwege mit kilometerlangen Galoppstrecken genießen.

Genächtigt wird unter anderem in der Alpenvereinshütte Buschberg, in einem kleinen Schloss in Nexin sowie im Gasthof „Oase am Teich“; ein kleines aber feines Fischerlokal direkt an 14 Teichen, welche den „Muschelberg“ umgeben.

Anreisetag
Anreise bis 18 Uhr in Wultendorf; gemütliches Kennenlernen am Abend.

 

1.Tag
Frühstück um 8 Uhr, Abritt in Wultendorf um 9 Uhr; um ca. 13 Uhr kleine Mittagsrast.
Die Tagesetappe beläuft sich auf ca. 25km, Ankunft in der Alpenvereinshütte Buschberg am späten Nachmittag.

 

2. Tag
Frühstück um 7 Uhr, Abritt um 8 Uhr. Die Tagesetappe beläuft sich diesmal auf stolze 40km, Ankunft am Abend in Nexin.

3. Tag
Frühstück um 8 Uhr, Abritt je nach Lust und Laune um ca. 10 Uhr für einen Halbtagesritt mit einer Dauer von ca. 2,5 Stunden. Der restliche Tag steht zur freien Gestaltung zur Verfügung, wie z. B. ein Besuch im Museumsdorf.

4. Tag
Frühstück um 7 Uhr, Abritt um 8 Uhr. Die Reise geht mit einer Tagesetappe von rund 40km von Nexing nach Ketzelsdorf. Eine Mittagsrast erfolgt in einer Mühle, genächtigt wird in Poysdorf.

5. Tag
Frühstück um 7.30 Uhr, Abritt um 8.30 Uhr von Ketzelsdorf über Falkenstein, wo wir auch eine Mittagsrast einlegen, dann weiter retour nach Wultendorf. Die Etappe am letzten Tag beläuft sich auf ca. 30km, Ankunft in Wultendorf um etwa 17 Uhr, danach fertig machen zur Abreise.

Leistungsumfang:
5 Übernachtungen inkl. Frühstück ; Pferdeunterbringung inkl. Heu; Guide.

Nicht inkludiert:
Getränke, Mittag- und Abendessen; Kraftfutter/Zusatzfutter für Pferde; Hunde ausschließlich auf Anfrage; Stornoversicherung.

Pauschalbetrag € 460.-

Achtung!
Für unsere mehrstündigen Wanderritte ist ausreichende Reiterfahrung sowie die entsprechende Kondition erforderlich. Die Teilnehmeranzahl ist auf mind. 2 und max. 6 Personen beschränkt.